Aus- und Weiterbildung mit der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

"Forschungs-Know-how der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik für Ihren Erfolg"

Aus- und Weiterbildung mit der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

"Forschungs-Know-how der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik für Ihren Erfolg"

Schwerpunkte

Grundlagenseminar Reinigungstechnik

Schulungen zur Restschmutzbestimmung (VDA19)

Themenspezifische Industriearbeitskreise

Die zentrale Bedeutung der Reinigung in der Fertigung wird in letzter Zeit immer häufiger hervorgehoben. Die Reinigungstechnik ist ein fester Bestandteil in der Prozesskette zur Herstellung eines Produkts und ein Querschnittsthema für den Maschinen- und Anlagenbau sowie für die Produktions- und Verfahrenstechnik. Bei der Analyse von Reinigungsproblemen oder bei der Auswahl von Reinigungsverfahren fehlt es oft an der notwendigen Systematik bzw. Methodik. Dieses Wissen kann bisher nicht in einem Ausbildungsberuf oder Studium erlernt werden. Somit fehlt es in der Industrie an qualifiziertem Know-how und Mitarbeitern. Der Bedarf an Schulungen und Seminaren ist dementsprechend hoch. So planen 20 % der in einer Markt- und Trendanalyse befragten Unternehmen die Schulung ihrer Mitarbeiter.

Aus diesem Grund bietet die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik verschiedene Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen an, wie das Grundlagenseminar Reinigungstechnik – Reinigung in der Produktion sowie die themenspezifischen Industriearbeitskreise und Seminare.

Das Wissen zum methodischen und systematischen Vorgehen in der Reinigungstechnik vermittelt die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik und reagiert damit auf den Bedarf der Industrie.

Weitere Informationen

KONTAKT:

Alle Kontaktadressen im Überblick

DOWNLOAD:

Broschüre
Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

Aktuelles

Kontakt

Sie haben eine Fragestellung zur Reinigung in der Automobilindustrie bei der wir Sie unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.