Industrielle Reinigung von Bauteilen und Halbzeugen

"Die ganzheitliche Betrachtung und Integration der Reinigung in die Produktion stellt eine Voraussetzung für qualitativ hochwertige Produkte dar."

Industrielle Reinigung von Bauteilen und Halbzeugen

Schwerpunkte

Produktionsintegrierte Reinigung

Analytik

Automatisierung von Reinigungprozessen und Reinigungstechnologien

Bauteilereinigung als Wertschöpfung

Für die Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte ist die technische Reinheit von Halbzeugen, Bauteilen, deren Funktionsflächen sowie der Fertigungsumgebung unabdingbar.

Restverschmutzungen auf den Bauteilen beeinträchtigen nicht nur die Funktionalität der technischen Systeme, sondern sie erhöhen auch die Produktionskosten durch Ausschuss. Demnach trägt die Bauteilreinigung erheblich zur Wertschöpfung der Bauteile und Komponenten im Fertigungsprozess bei und hilft auch dem gestiegenen Umweltbewusstsein und immer schärfere Umweltgesetzgebung gerecht zu werden.


Fertigungsintegrierte Reinigung

Die Bauteilreinigung wird noch oft als notwendiges Übel angesehen und ist am Ende bestehender Fertigungslinien platziert, ohne den Produktionsprozess umfassend zu betrachten und die Reinigung ganzheitlich zu integrieren.

In der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik werden die Reinigung und die Produktion als Einheit betrachtet. So stehen verschiedene Ideen, Konzepte und Lösungsmöglichkeiten bereit, deren Vorgehensweise sich in die drei Phasen, Reinigung vermeiden, Reinigung vermindern sowie Reinigung verbessern, gliedern.

Weitere Informationen

KONTAKT:

Alle Kontaktadressen im Überblick

DOWNLOAD:

Broschüre
Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

Aktuelles

Kontakt

Sie haben eine Fragestellung zur Reinigung in der Automobilindustrie bei der wir Sie unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.