Systementwicklung, Anlagen- und Komponentenbau

"Der Anspruch der Allianz ist es, integrierbare Lösungen zu finden."

Systementwicklung, Anlagen- und Komponentenbau

Schwerpunkte

Laserstrahlung

Plasmatechnik

Produktionsintegrierte Reinigung

Systementwicklung, Anlagen- und Komponentenbau

Zur flexiblen Reaktion auf Marktveränderungen können Kunden der Allianz Reinigungstechnik autonome und modulare Komplettlösungen für Reinigungssysteme angeboten werden. Die Kompetenzen der beteiligten Institute liegen dabei in der systematischen Konzeption, Konstruktion und Realisierung von Reinigungssystemen und deren Teilsystemen. Der Anspruch der Allianz integrierbare Lösungen anzubieten, führt dazu, dass in vorhandenen oder auch neu zu entwickelnden Anlagen und Systemen modular aufgebaute Komponenten implementiert werden können.

Basierend auf Prozessentwicklungen werden anwendungsspezifische Reinigungsvorrichtungen und Anlagen konzipiert und erstellt. Dies beinhaltet die Entwicklung anwendungsspezifischer Laser- und Elektronenstrahlquellen mit angepassten Strahlführungs- und Formungssystemen, Düsenentwicklung und -fertigung für Strahlverfahren, mechanische, elektrische und informationstechnische Schnittstellenkonzipierungen sowie integrative Maßnahmen zur Einbindung der Module in bestehende Fertigungssysteme. Flankierend zu diesen Entwicklungen werden online und in-situ-Verfahren zur Prozesskontrolle, Qualitätssicherung und Gewährleistung einer hohen Prozesssicherheit angeboten.

Weitere Informationen

KONTAKT:

Alle Kontaktadressen im Überblick

DOWNLOAD:

Broschüre
Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

Aktuelles

Kontakt

Sie haben eine Fragestellung zur Reinigung in der Automobilindustrie bei der wir Sie unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.