Grundlagenseminar Reinigungstechnik

Programm des Grundlagenseminars

20. - 22. September 2017, Fraunhofer-Institutszentrum Dresden

Mittwoch, 20. SEPTEMBER 2017

 

09:00 Uhr: Einführung Reinigung, Reinigungsgut und Verunreinigung

  • Einleitende Systematik 
  • Wie geht man Reinigungsproblemen auf den Grund? 
  • Wie gliedert sich die Reinigung in die Produktionskette ein? 
  • Wie sauber muss das Bauteil sein? 
  • Wie sieht das Reinigungsgut aus? 
  • Welche Verunreinigungen gibt es? 
  • Methodik der Herangehensweise


12:45 Uhr: Reinigungsverfahren

  • Nassverfahren, Strahlverfahren, Mechanische Verfahren 
  • Welches Verfahren ist wofür geeignet? 
  • Wie kann das richtige Verfahren die Reinigung verbessern? 
  • Einordnung in den reinigungstechnischen Kontext 
  • Verfahrensprinzip, Medien, Warenträger, Anwendungen 
  • Möglichkeiten und Grenzen der Verfahren 
  • Kostenfaktoren und Qualitätssicherung

19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen und Führung, Dresden bei Nacht

 

Donnerstag, 21. SEPTEMBER 2017


09:00 Uhr: Reinigungsverfahren

  • Laserreinigung, Elektronenstrahlverfahren, Plasmaverfahren 
  • Moderne Verfahren für neue Reinigungsaufgaben 
  • Welche Möglichkeiten bieten diese Verfahren? 
  • Einordnung in den reinigungstechnischen Kontext 
  • Verfahrensprinzip und Anwendungen 
  • Kostenfaktoren und Qualitätssicherung


13:15 Uhr: Praxisübungen

  • 3 Übungen zu je 45 Minuten 
  • Nass-chemische Präzisionsreinigung 
  • Laserstrahlreinigung 
  • Plasmareinigung


16:30 Uhr: Wissenswertes zur Reinigung

  • Überblick über ausgewählte Vorschriften 
  • Kurzeinführung VOC und VDA19 
  • Reinigungsgerechte Gestaltung

 

Freitag, 22. September 2017

 

09:00 Uhr: Analytik und Qualitätsmanagement

  • Was definiert die Sauberkeit von Oberflächen? 
  • Prozess- und Schadensanalytik 
  • Oberflächenanalytische Methoden für Sauberkeitskontrolle 
  • Methoden zur Charakterisierung von Oberflächen 
  • Möglichkeiten der in-line-Inspektion 
  • Randbedingungen für die analytischen Verfahren

11:30 Uhr: Praxisübungen

  • 3 Übungen zu je 45 Minuten 
  • Trockeneisstrahlen 
  • Reinheitskontrolle 
  • Sauberkeitskontrolle

15:45 Uhr: Wissenswertes zur Reinigung

  • Reinigungsgerechte Produktion

16:15 Uhr: Freiwilliger multiple-choice Test

17:30 Uhr: Seminarende

Informationen

Termin: 20. - 22.09.2017

Beitrag: 1600,– € bei Anmeldung bis 30. Juni 2017, danach 1850,– €

Ort: Fraunhofer-Institutszentrum Dresden, Winterbergstr. 28, 01277 Dresden

Anmeldung

In Kooperation mit

Aktuelles

Kontakt

Sie haben eine Fragestellung zur Reinigung in der Automobilindustrie bei der wir Sie unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.