parts2clean Online Day

Am 27. Oktober fand zum aller ersten Mal der, von Fraunhofer Reinigung und Deutsche Messe organisierte, parts2clean Online Day mit über 500 registrierten Teilnehmern aus 15 Nationen statt. Teilnehmer, Referenten und Organisatoren hatten hier die Möglichkeit, sich über die Themen Automatisierung, Digitalisierung, Reinigungsprozesse, Technische Sauberkeit und Analytik austauschen. Alle Informationen zu den aufgezeichneten Vorträgen, sowie zur parts2clean 2021 finden Sie auf der Website von Fraunhofer Reinigung.

Auch wenn die parts2clean 2020 aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, haben sich durch den parts2clean Online Day neue Möglichkeiten ergeben.

Am 27. Oktober hat der Online Day mit über 500 registrierten Teilnehmern aus 15 Nationen stattgefunden.

Insgesamt waren es 14 Sprecherinnen und Sprecher aus Wissenschaft und Industrie, die ihr Wissen rund um Reinigungsprozesse, Digitalisierung und Automatisierung sowie Analytik und Technische Sauberkeit weitergegeben haben. In der Speakers Corner hatten Teilnehmer und Referenten die Möglichkeit, sich über Vorträge auszutauschen und zu vernetzen. Die Teilnehmerzahl je Vortrag lag im Durchschnitt bei knapp über 100. Zwischen den beiden Vortragsblöcken nutzten rund 20 Unternehmen die Chance, ihre Produkte vorzustellen.

Für alle, die den Online Day verpasst haben oder sich die Vorträge detailliert anschauen möchten, sind bis zum 30. November die Aufzeichnungen aller Referentenerhältlich.

Wenn Sie sich für die Produktpräsentation interessieren, sind diese ebenfalls zugänglich. Weitere Details wie z. B. Statements der Referenten sind auf der offiziellen Website der parts2clean zu finden.

Sie möchten die parts2clean 2021 nicht verpassen? Dann melden Sie sich hier für die nächste Messe an.