Photonik-Industrie

Reinigung in der Photonikindustrie

Die Photonik ist die Gesamtheit physikalischer, chemischer und biologischer Technologien zur Erzeugung, Verstärkung, Übertragung, Messung und Nutzbarmachung von Licht.
Anwendung findet Sie bei der Entwicklung von Komponenten und Systemen zur Bildverarbeitung, in der Mess-, Kommunikations- und Informationstechnik und auf den Gebieten der Energie-, Medizin- und Nanotechnologie.

Zunehmend werden in der Photonik-Industrie Bauteile benötigt, die absolut frei von Partikeln und filmbildenden Produktionsrückständen sind. Solche Verunreinigungen entstehen jedoch während der Herstellung zwangsläufig. Daher ist es dringend erforderlich auf das jeweilige Bauteil abgestimmte Reinigungsverfahren und -prozesse zu entwickeln und anzuwenden.
Die Reinigungsverfahren in der Photonik-Industrie reichen von der

  • wässrigen Reinigung, über 
  • Lösemittel-, 
  • Laser- und 
  • Plasma- bis hin zur 
  • Ultraschallreinigung. 

Für Bauteile der Photonik-Industrie gibt es heute sogar speziell entwickelte Reinigungsprozesse und -anlagen, die bis zu acht Reinigungsstufen bewältigen.

 

Download zur Broschüre "Reinigungstechnik in der Photonikindustrie"

Häufig gesuchte Projekte

Laserstrahlung

Reinraum- und Sauberraumtechnik

Weitere Projekte

Weitere Informationen

Techniken und Verfahren

Informieren Sie sich hier über unsere Reinigungstechniken und -verfahren

Dienstleistungen

Finden Sie hier unsere Dienstleistungen

Angebot

Profitieren Sie von unserem umfassenden Leistungsspektrum