Medizintechnik

Reinigung in der Medizintechnik

Schwerpunkte

Reinraum- und Sauberraumtechnik

Strahlen mit festem Kohlendioxid

Plasmatechnik

Reinigung in der Medizintechnik

Die Medizintechnik umfasst all die Leistungen, die damit verbunden sind Produkte, Geräte, Software oder auch Dienstleistungen mit medizinischem Bezug bereitzustellen. Zu den Medizinprodukten zählen nach dem Medizinproduktegesetz unter anderem aktive implantierbare medizinische Geräte wie Herzschrittmacher, nicht aktive medizinische Verbrauchsmaterialien wie Implantate, elektromedizinische Geräte wie Hörgeräte, medizinisch-technische Instrumente wie Skalpelle, Dentalprodukte und Diagnosegeräte. Alle Produkte die mit dem menschlichen Körper in Berührung kommen, müssen eine entsprech-ende Sauberkeit bis hin zur Sterilität aufweisen. Diese muss schon bei der Herstellung der Produkte gewährleistet werden. Grundsätzlich sind die Fertigungstechnologien zur Herstellung medizinischer Produkte die selben, wie bei der Produktion in anderen Branchen. Somit bestehen zwar nicht die gleichen Anforderungen an das Reinigungsergebnis, zumindest aber die gleiche Aufgabenstellung: das prozesssichere Entfernen von filmischen und partikulären Verunreinigungen – Kühlschmierstoffe, Schneid- und Stanzöle, Konservierungsmittel, Späne, Abrieb und andere Betriebshilfsstoffe, die für den nächsten Bearbeitungsschritt oder die Endreinigung entfernt werden müssen. In der Medizintechnik ist die Reinigung jedoch komplex: Die verwendeten Materialen, wie Formgedächtnispolymere und Metalle sowie resorbierbare und biokompatible Werkstoffe, erfordern oft eine spezifische Anpassung der Reinigungsverfahren. Zudem ist, im Gegensatz zu den meisten anderen Branchen, die Überprüfung des Reinigungsergebnisses und die Validierung der Prozesse essentiell. Es muss also ein Nachweis erbracht werden, dass alle Anforderungen an die Reinheit erfüllt wurden.

Kompetenzen

Die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik besitzt weitreichende Kompetenzen auf dem Gebiet der Reinigung und Sterilisation in der Produktion. Wir bearbeiten Ihre Aufgaben-stellung mit professionellem Blick von außen. Dabei profitieren Sie von unseren Kenntnissen aus unterschiedlichsten Produktionsprozessen und Reinigungsaufgabenstellungen. Die Experten der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik vereinen das Wissen aus verschiedenen Fraunhofer Instituten und sind in zahlreichen nationalen und internationalen Projekten tätig. Mithilfe dieser Kenntnisse aus verschiedenen Branchen entwickeln wir Ihre individuelle Lösung. Unser Kompetenzspektrum auf dem Gebiet der Reinigung in der Medizintechnik:

Angebot

Die Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik ist Ihr Partner für Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Reinigung von Produkten und Oberflächen der Medizintechnik und im medizinischen Umfeld. Wir unterstützen Sie, beginnend bei der Prozessberatung über die Verfahrensauswahl und -untersuchung bis hin zur Analytik, Qualitätssicherung und Produktionsgestaltung zur Optimierung Ihrer Reinigungsprozesse. Profitieren Sie von unserem umfassenden Leistungsspektrum:

Weitere Informationen

DOWNLOAD:

Reinigung in der Medizintechnik

 

KONTAKT:

Alle Kontaktadressen im Überblick

DOWNLOAD:

Broschüre
Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik

Aktuelles

Kontakt

Sie haben eine Fragestellung zur Reinigung in der Automobilindustrie bei der wir Sie unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.